Seiteninhalt

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Pflegehinweise für Gel Nägel

 
Vor einem Termin:
 
- 24 Stunden vor der Modellage die Hände nicht eincremen oder Nagelöl benutzen. 
 
- Die Hände vorher nicht lange im Wasser lassen bzw. einweichen. 
 
 
Tipps für den Umgang mit Kunstnägeln:
 
- Greifen Sie mit den Seiten oder Fingerkuppen, nicht mit den Nägeln.
 
- Meiden Sie scharfe Putzmittel (zb. Chlor), ziehen Sie Handschuhe an.
 
- Länge und Form der Nägel sollte Sie nicht stören.
 
- knibbeln Sie nicht an den Nägeln, dieses kann zu Liftings führen.
 
- Lassen Sie Ihre Nägel regelmäßig alle 3 bis 4 Wochen auffüllen.
 
 
Haftungsprobleme können evt. durch Medikamente wie zb. Kortison, Chemotherapie oder Krankheiten, Schwangerschaft, Stress, etc ausgelöst werden. Jedoch kann man mit einer Modellage auch Probleme wie Nagelkauen oder brüchige Nägel beheben.
 
Kunstnägel sind 60 mal so belastbar wie Naturnägel, jedoch brechen sie bei unsachgemäßer Behandlung. Kunstnägel sollen den Naturnagel schützen, sie sind aber nicht bedingungslos belastbar. Sie sollten die Nägel nie als Werkzeug einsetzen und genauso pfleglich wie Ihre echten Nägel behandeln. 
 
 
 
 
Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.